Insta-Stories, Follower, Hastags und Filter – über 40 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Facebook, Twitter, Instagram & Co. Kenntnisse der Social-Media-Kommunikation sind für eine strategische und professionelle Öffentlichkeitsarbeit in der Kommunalpolitik heute unabdingbar notwendig – egal ob in den etablierten sozialen Netzwerken oder auf dem eigenen Instagram-Blog.

Im Seminar lernst du die relevanten Social-Media-Kanäle kennen und erwirbst Grundkenntnisse und Praxiskompetenzen für den zielführenden und sicheren Einsatz im kommunalpolitischen Kontext.

Nach einem Überblick über die wichtigsten Kanäle, ihre Besonderheiten und Funktionen liegt der Fokus im Training vor allem auf Praxis im Sozialen Web: Wie richte ich ein Profil öffentlichkeitswirksam und sicher ein? Brauche ich ein Unternehmensprofil? Wie gewinne ich Abonnenten? – Und wie gestalte ich einen Post, um Aufmerksamkeit zu erregen und Interesse zu wecken?

In Teil III heißt es ausprobieren: Am eigenen Gerät und auf dem Kanal deiner Wahl setzen wir die neuen Kenntnisse zu Texten, Bildern und Videos gemeinsam in die Praxis um. Dabei wirst du individuell betreut und erhältst Tipps für deine Posts.